DIE SAUNAKELLE OCTAGON

 

Wie setze ich die Saunakelle OCTAGON bei Aufgüssen richtig ein?

 

Allgemeine Hinweise


Mit der Saunakelle OCTAGON können alle Arten von Aufgüssen in Saunen durchgeführt werden. Sie hat ein Fassungsvermögen von 450ml und ist damit größer als die meisten anderen Saunakellen. Somit sind weniger Schöpfvorgänge bei Aufgüssen notwendig, was vor allem in großen gewerblichen Saunaanlagen von Vorteil ist.

Besonders gut geeignet ist die Saunakelle OCTAGON für Eisaufgüsse. Durch ihr großes Volumen kann einfach eine große Menge an Eis bzw. einem Eis-Wasser-Gemisch auf den Saunaofen aufgebracht werden. Das Eis in dem Edelstahl-Kellenkopf erzeugt beim Schöpfen und Ausgießen einen besonderen metallischen Klang, welcher den Effekt des Eisaufgusses betont. Außerdem kann mit der Saunakelle OCTAGON das Eis auf dem Saunaofen nachträglich noch verteilt werden, ohne den Kellenkopf dabei zu beschädigen.


Der achteckige Kellenkopf gibt der Saunakelle OCTAGON nicht nur ihren Namen, sondern diese Form wurde gewählt, um für eine hohe Stabilität zu sorgen. Durch das besondere Design und die glasperlengestrahlte Oberfläche erhält die Saunakelle OCTAGON ihre außergewöhnliche Optik.

Die Verwendung von Edelstahl hat den Vorteil, dass der Kellenkopf rostfrei bleibt. Außerdem besteht im Vergleich zu Schöpfkellen aus Holz nicht die Gefahr, dass der Kellenkopf durch das Austrocknen des Holzes Risse bekommt und undicht wird. Eine lange Haltbarkeit ist somit gewährleistet.


Wichtige Hinweise für den Saunameister

  • Das Metall des Kellenkopfes kann in der Sauna sehr heiß werden. Deshalb die Saunakelle   OCTAGON immer nur am Holz des Kellenstiels greifen.
  • Die Saunakelle OCTAGON nach dem Aufguss nicht in der Sauna stehen lassen.
  • Die Saunakelle OCTAGON trocken lagern und nicht in einem mit Wasser gefülltem Eimer (über Nacht) stehen lassen.



Pflegehinweise

Der Kellenkopf ist aus Edelstahlblech gefertigt. Wasser und Duftmittel können zu Rückständen auf dem Metall führen. Zur Reinigung des Kellenkopfes können Mittel verwendet werden, mit denen auch Kaffeemaschinen oder Wasserkocher entkalkt werden.

Der Kellenstiel ist aus Hartholz gedrechselt. Das Holz ist zum Schutz mit einem Naturöl der Firma KUNOS behandelt worden. Am Stiel kann es durch die Benutzung zu Verfärbungen durch Schmutz und Schweiß kommen. Diese können einfach beseitigt werden, indem man mit einem feinen Holzschleifpapier (Körnung 180) die Oberfläche anschleift. Wir empfehlen, das Holz danach wieder mit einem handelsüblichen Naturöl einzureiben.